Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Bilder vom Neuenheimer Feld, Heidelberg und der Universität Heidelberg

Computerlinguistisches Kolloquium

Kursbeschreibung

Yufang
Studiengang Modulkürzel Leistungs-
bewertung
Magister - -
Dozenten/-innen Anette Frank, Stefan Riezler, Michael Strube
Veranstaltungsart Kolloquium
Erster Termin 19.04.2012
Zeit und Ort Do, 16:1517:45, INF 327 / SR 5 (SR)

Inhalt

Das Kolloquium bietet Doktoranden des Instituts für Computerlinguistik sowie der Abteilung NLP des HITS (Heidelberg Institute for Theoretical Studies) ein Forum für die Vorstellung und Diskussion ihrer laufenden Doktorarbeiten, sowie gemeinsame Lektüre und Diskussion zu ausgewählten Themenbereichen der Computerlinguistik.
Auch Bachelor- und Magisterabsolventen soll hier die Möglichkeit gegeben werden, ihre Abschlussarbeiten vorzustellen.

Im Rahmen des Kolloquiums finden externe Vorträge eingeladener Gastwissenschaftler des HITS und des Instituts für Computerlinguistik statt, zu denen interessierte Wissenschaftler und Studenten herzlich eingeladen sind.

Kursübersicht

Seminarplan

Datum Sitzung Materialien
19.04. Justin Washtell (University of Leeds)
Titel: tba
26.04. Benjamin Börschinger (Macquarie University)
Titel: Improving Particle Filtering for Bayesian Word Segmentation using Rejuvenation
10.05. Katja Filippova (Google Research Zürich)
Titel: Making Sense of the YouTube Comments: Video Categorization, Demographics, and Language Change
24.05. Evandro Gouvêa (Carnegie Mellon University)
Titel: Hybrid speech recognition for voice search
29.05. Sung-Hyon Mayaeng (KAIST)
Titel: Activity-based Experience Mining
31.05. Katharina Wäschle (Heidelberg University)
Titel: Cross-lingual Textual Entailment with SMT Features
14.06. Parvin Sadat Feizabadi (Heidelberg University)
Titel: Locational Inference
21.06. *entfällt*
28.06. Yufang Hou (HITS)
Titel: Bridging Resolution
05.07. ACL/EMNLP Dryruns
12.07. Olga Nikitina (Heidelberg University)
Titel: 'The Role of Syntactic Relations (between Predicates) in/for Discourse
19.07. Felix Hieber und Laura Jehl (Heidelberg University)
Titel: Twitter Translation Using Translation-based Cross-Lingual Information Retrieval
26.07. Eva Sourjikova (Heidelberg University)
Titel: Automatic Detection of Fine-Grained Named Entity Classes

» weitere Kursmaterialien

zum Seitenanfang