Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Bilder vom Neuenheimer Feld, Heidelberg und der Universität Heidelberg

The Dark Side of NLP: Gefahren automatischer Sprachverarbeitung

Kursbeschreibung

Studiengang Modulkürzel Leistungs-
bewertung
BA-2010[100%|75%] CS-CL 6 LP
BA-2010[50%] BS-CL 6 LP
BA-2010[25%] BS-CL 4 LP
BA-2010 AS-CL 8 LP
Master SS-CL, SS-TAC 8 LP
Dozenten/-innen Michael Strube
Veranstaltungsart PS/HS
Erster Termin 08.11.2016
Zeit und Ort Di, 16:1517:45, INF 327 / SR 3 (SR)
Commitment-Frist tbd.

Leistungsnachweis

Aktive Teilnahme, (mehrfache) Teilnahme an Panel, und Hausarbeit oder Seminararbeit (Programmierprojekt mit Dokumentation)

Inhalt

Computerlinguistische Anwendungen haben sich im Alltag durchgesetzt: Suchmaschinen, Rechtschreibkorrektur, maschinelle Übersetzung, Spracherkennung usw. stehen jedem auf Computer und Mobiltelefon zur Verfügung. Die Computerlinguistik hilft allerdings nicht nur uns Endanwendern, sondern auch dem Handel, mehr über seine Kunden zu erfahren, der Industrie, personalisierte Werbung zu plazieren, autoritären Staaten, Microblogeinträge zu zensieren, Geheimdiensten, Telefongespräche und Emails nicht mehr nur auf Stichwörter sondern auch auf Inhalte hin zu durchsuchen. Im Seminar sollen Methoden und Anwendungen aus den Bereichen Sentiment Analysis, maschinelle Übersetzung, Textmining, NLP und Social Media, Computational Advertising usw. untersucht und im Hinblick auf ihre gesellschaftlichen und ethischen Auswirkungen hinterfragt werden, etwa:

  • Wo ist die Grenze zwischen "cooler" und gefährlicher Forschung?
  • Sind wir gerade dabei die Atomphysiker des 21. Jahrhunderts zu werden?
  • Wie können wir uns auf den durch Fortschritte in den Bereich Machine und Deep Learning vorhergesagten gesellschaftlichen Wandel vorbereiten?
  • Wieso beschäftigen sich unsere besten Köpfe mit Werbung?
  • Und: Was können wir tun?

Das Thema verlangt, das Seminar anders zu durchzuführen als üblich (Seminarvortrag plus mühsame Diskussion). Wir werden andere Formen der Interaktion erproben und einüben.

Kursübersicht

Seminarplan

1701124 (PDF)

Zusatzfragen (für die vorletzte Sitzung!)

Zusatzfragen

Literatur

  • Blue, Ethan et al. (2014). Engineering and War: Militarism, Ethics, Institutions, Alternatives. Morgan and Claypool Publishers.

Eine vollständige Literaturliste wird zu Beginn des Semesters zur Verfügung gestellt.

» Vortragsfolien

zum Seitenanfang