Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

FAQ zu Bachelor-Studiengängen - Leistungsanrechnung

Stand: August 2015

  1. Ich studiere Anglistik/Romanistik/... als Nebenfach und habe dort auch eine Veranstaltung, die "Einführung in die Sprachwissenschaft" heißt. Muss ich die Vorlesung im ersten Semester wirklich besuchen?
  2. Ich bin zur Zeit nicht an der Universität Heidelberg immatrikuliert. Könnte ich trotzdem in Heidelberg Scheine erwerben?
  3. Auslandsstudium: Ich war im Wintersemester mit Erasmus in Uppsala und habe mittlerweile ein Transcript of Records für die dort besuchten Kurse. Wie kann ich die Kurse anrechnen lassen?

Ich studiere Anglistik/Romanistik/... als Nebenfach und habe dort auch eine Veranstaltung, die "Einführung in die Sprachwissenschaft" heißt. Muss ich die Vorlesung im ersten Semester wirklich besuchen?

Ja.

Ich bin zur Zeit nicht an der Universität Heidelberg immatrikuliert. Könnte ich trotzdem in Heidelberg Scheine erwerben?

Im Allgemeinen ist das nicht möglich, denn Studienleistungen ("Scheine") dürfen nur von immatrikulierten Studierenden erworben werden. Eine Ausnahme besteht, wenn mit der Universität eine entsprechende Kooperation besteht, wie eine Kooperation mit der Universität Mannheim. In Ausnahmefällen können für ein geplantes CL-Studium am ICL nach Absprache mit dem Dozenten und dem Sekretariat Leistungen im Voraus erworben werden. Nehmen Sie bitte diesbezüglch Kontakt mit dem Sekretariat auf.

Auslandsstudium: Ich war im Wintersemester mit Erasmus in Uppsala und habe mittlerweile ein Transcript of Records für die dort besuchten Kurse. Wie kann ich die Kurse anrechnen lassen?

Die Leistungen werden vom Studienberater anerkannt. Folgendes ist nötig:

  • Die Scheine oder ein ausgedruckter Notenspiegel (transcript of records), falls die Leistungen elektronisch vorliegen.
  • Zu jeder Veranstaltung: Titel, Leistungspunkte (credits), was für die Benotung geleistet werden musste. (Kurze Beschreibung der Inhalte reicht aus, diese sind oft auch elektronisch verfügbar.)
  • Generell werden nur benotete Leistungen angenommen (bis auf das Praktikum, das nicht benotet wird).

Der Student sollte zur Fachstudienberatung gehen und dort die Anerkennung der Leistungen beantragen.

Die anerkannten Leistungen werden im Sekretariat bei Sandra Suchowitz ins LSF eingetragen.

zum Seitenanfang