Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Bilder vom Neuenheimer Feld, Heidelberg und der Universität Heidelberg

Interactive Neural Machine Translation

Kursbeschreibung

Studiengang Modulkürzel Leistungs-
bewertung
BA-2010 AS-CL 8 LP
Master SS-CL, SS-TAC 8 LP
ÜK - 4 LP (nicht für
Studierende der
Computerlinguistik)
Dozenten/-innen Stefan Riezler,
Sariya Karimova
Veranstaltungsart Vorlesung/Übung
Erster Termin 27.04.2017
Zeit und Ort Vorlesung:
Do, 16:1517:45, INF 306, SR 14
  Übung (CL-Studierende): Mo, 14:15–15:45, INF 329, SR 26
Übung (IUED-Studierende): Mo, 16:15–17:45, IWR Pool (INF 205, Raum 3.103/4)
Commitment-Frist 19.06.17 bis 12.07.17

Teilnahmevoraussetzungen

Leistungsnachweis

  • Regelmässige Teilnahme an Vorlesung und Übung
  • Bearbeitung der Übungsaufgaben
  • Klausur

Inhalt

Interactive Machine Translation verfolgt die Zielsetzung, professionelle Übersetzer durch Statistical Machine Translation (SMT) zu unterstützen (CAT = Computer Assisted Translation), wobei durch das Feedback menschlicher Benutzer wiederum SMT verbessert werden kann (HAMT = Human Assisted Machine Translation). Die Vorlesung führt in die grundlegenden Konzepte der SMT und deren Anwendung in CAT und HAMT ein. Theoretische Konzepte werden in Übungen vertieft und in Post-Editing Praxis mit eigenen Implementierungen von Systemen für Interactive Machine Translation umgesetzt. Die Vorlesung umfasst folgende Themen:

  • Statistical and Neural Machine Translation: Grundlegende Konzepte
  • CAT: Post-Editing
  • HAMT: Statistisches Lernen von Post-Edit Daten
  • Praxisübungen: Implementierung von NMT System (CL-Studierende)
  • Post-Editing Praxis (IUED-Studierende)

Literatur

» weitere Kursmaterialien

zum Seitenanfang