Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Institut für Computerlinguistik

Bilder vom Neuenheimer Feld, Heidelberg und der Universität Heidelberg
Siegel der Uni Heidelberg

Doktorandenkolloquium

Kursbeschreibung

Dozenten/-innen Anette Frank, Stefan Riezler, Michael Strube
Veranstaltungsart Kolloquium
Zeit und Ort Do, 18:15 - 19:45
  INF 328 / SR 25


Inhalt

Das Kolloquium bietet Doktoranden des Seminars für Computerlinguistik sowie der Abteilung NLP des HITS (Heidelberg Institute for Theoretical Studies) ein Forum für die Vorstellung und Diskussion ihrer laufenden Doktorarbeiten, sowie gemeinsame Lektüre und Diskussion zu ausgewählten Themenbereichen der Computerlinguistik.
Auch Bachelor- und Magisterabsolventen soll hier die Möglichkeit gegeben werden, ihre Abschlussarbeiten vorzustellen.

Im Rahmen des Kolloquiums finden externe Vorträge eingeladener Gastwissenschaftler der HITS gGmbH und des Seminars für Computerlinguistik statt, zu denen interessierte Wissenschaftler und Studenten herzlich eingeladen sind.

Kursübersicht

Seminarplan

Datum Sitzung Materialien
29.4. Jannik Strötgen: Extraction and Exploration of Spatio-Temporal Information in Documents
03.05.,
HITS
Henriette Slogsnat
06.05. Dry runs LREC (Matthias Hartung, Vivi Nastase, Nils Reiter, Samuel Broscheit, Simone Ponzetto
27.05. Stefan Riezler: Learning Dense Models of Query Similarity from User Click Logs Abstract
Slides
10.06. Simone Ponzetto and Carina Silberer Abstract
Slides
17.06. Nils Reiter
24.06. Sebastian Rudolph: The Matrix Has You – A Unified Compositional Model of Language Abstract
01.07. Galina Tremper
05.07.,
HITS
Jie Cai
08.07. Dry runs ACL (Nils Reiter, Simone Ponzetto)
14.07.
SR 19,
INF 306 1.OG
Dr. Wendell Piez (Mulberry Technologies, Inc.): Experiments in overlap: lessons from implementing the LMNL model in XML Abstract
19.07.
SR 14,
INF 306 EG
Prof. Junzhong Gu (East China Normal University, Shanghai) Abstract
20.07.
SR 19,
INF 306
Saif Mohammad (National Research Council, Canada): Emotions Evoked by Common Words and Phrases: Using Mechanical Turk to Create an Emotional Lexicon Abstract
22.07. Angela Fahrni
28.7.
SR 23,
INF 325
Dry runs COLING (Matthias Hartung, Michael Roth)
zum Seitenanfang